Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Mein Testament

Einem armen, sehnsuchtsvollen, heimatlosen Vierbeiner will ich mein glückliches Zuhause hinterlassen.

Meinen Napf, mein kuscheliges Bett, mein weiches Kissen, mein Spielzeug und die sanft streichelnde Hand, die liebevolle Stimme, den Platz, den ich in allen Herzen hatte, die Liebe, die mir zu guter Letzt zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende verholfen hat, gehalten im liebevollen Arm.

Wenn ich gestorben bin, dann sagt bitte nicht »Nie mehr werden wir ein Tier haben, der Verlust tut viel zu weh.«

Sucht Euch ein einsames, ungeliebtes Tier aus und gebt ihm meinen Platz!

Das ist mein Erbe.

Die Liebe, die ich zurücklasse, ist alles was ich geben kann, doch wiegt sie schwerer als der Reichtum dieser Welt.

Euer Buddy

Meinem Nachfolger will ich auch den Blog hinterlassen, damit der nächste Schattenhund zum Medienstar wird – Bayern braucht einen neuen König!

Veröffentlicht von Pastor Mallorquin

Ich bin ein Pastor Mallorquin und ich bin weder süß, noch niedlich oder knuffig - ich bin einfach richtig!

Ein Kommentar zu “Mein Testament

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: