Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

1A Krallenpflege

Mädels, ich habe mich für Euch alle hübsch gemacht. Natürlich auch für die Zweibeinerinnen, die mich heute besucht haben, um mich wie damals im Tierheim zum Gassi abzuholen. Dieses wundervolle Erlebnis muss erst noch ein bisschen sacken, bevor ich davon berichten kann. Emotionen in Worte zu fassen ist nicht so einfach.

Auf jeden Fall bin ich jetzt wieder hübsch anzusehen und habe diesmal einen Trick angewandt, wie ich meine Attraktivität deutlich steigern kann. Lackierte Krallen sind nichts wirklich besonderes, davon habe ich im Sommer schon berichtet. Richtig interessant wird es erst dann, wenn unterschiedliche Farben zum Einsatz kommen.

Meine vierbeinigen Verehrerinnen bringen mir noch mehr Aufmerksamkeit entgegen und wollen gar nicht mehr von meiner Seite weichen, weil es so viel Neues zu entdecken gibt. Nur die Mittelkralle bleibt unlackiert, denn derjenige, dem ich sie zeige, der soll die nackte Wahrheit sehen.

Veröffentlicht von Pastor Mallorquin

Ich bin ein Pastor Mallorquin und ich bin weder süß, noch niedlich oder knuffig - ich bin einfach richtig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: